News Archiv

Jahreshauptversammlung 2008

 

Jahreshauptversammlung 2008

am Freitag, 18.04.2008 von 19:30 Uhr bis 22:30 fand im Gasthaus Lampe die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Hauptvorstandes statt.

Die Neuwahlen ergaben folgende Positionsänderungen im Hauptvorstand:

1. Vorsitzende: Claus Decker

2. Vorsitzende: Hilmar Salzmann

1. Kassierer: Otto Kirchner

2. Kassiererin: Susanne Koch

Jugendleiterin: Michaela Schareina

Schriftführerin: Heike Range

Ehrungen:

Reinhard Koch wurde für langjährige treue Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt eine Ehren - Uhrkunde.

 

R.Koch

Reinhard Koch (Mitte) übte im Laufe der vielen Jahre im Vereinsleben die unterschiedlichsten Positionen in Haupt- und Spartenvorstand Fussball aus. Seine größte Leidenschaft gehört seit über 20 Jahren dem Kaiserplatz-Kurier, der Stadionzeitung der Sparte Fussball. Für seine Verdienste für den Caldener Sportverein wurde Reinhard Koch anläßlich der Jahreshauptversammlung am 18.04.2008 im Gasthaus Lampe zum Ehrenmitglied ernannt. Die beiden Vorsitzenden des Hauptvereins, Claus Decker und Hilmar Salzmann, überreichten die Ehrenurkunde.

05. Oktober 2007 - 60 +

 

Veranstaltung 60 +

Umzug 013Am Freitag, den 5. Oktober 2007, fand für die Gruppe 60 + eine Veranstaltung im Gasthaus Lampe statt. Es stellten sich die einzelnen Sparten mit ihrem Programmangebot vor. Für die weiteren Planungen wurde ein Ausschuss gegründet. Er setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Kurt Braun, Herbert Homberg, Hildegard Schröder und Olaf Utsch.

29. Juni 2007 Kommers zur 100 Jahrfeier TSV Jahn Calden

100 Jahre "Arbeiter-Sportverein Jahn" - Kommers vom 29.06.07 im Landgasthaus Koch

Zum Kommers im vollbesetzten Saal des Landgasthauses Koch konnte der 1. Vorsitzende Claus Decker zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter ihnen den Staatssekretär Alfred Hartenbach, die Landtagsabgeordnete Brigitte Hof meyer , Landrat Dr. Udo Schlitzberger und den Vorsitzenden des Sportkreises Hofgeismar Edgar Oberländer.

Ehrendiplom
(Klickt auf das Bild und ihr kommt zur Bildergalerie)

 

Die Gemeinde Calden war vertreten durch Bürgermeister Andreas Dinges und Ortsvorsteherin Inge Umbach. Weiterhin konnte Claus Decker die Vertreter der örtlichen Vereine, Parteien und der Bankinstitute herzlich willkommen heißen. Die Ehrenmitglieder des Vereins waren überwiegend mit Ehepartner erschie­nen, unter ihnen das älteste Ehrenmitglied Wilhelm Homburg, der unter dem Beifall der Anwesenden ein Buchgeschenk vom 1. Vorsitzenden in Empfang nahm. In seiner Laudatio schilderte der ehemalige Vorsitzende des Sportvereins Walter Liebehentze die Beweggründe der Gründungs­väter, vor 100 Jahren in Calden neben dem Turnverein einen zweiten Sportverein zu gründen. Mit Hilfe der modernen Medien gelang es Wal­ter Liebehentze eindrucksvoll, die Anwesenden mit unterlegten Bildern auf die 100-jährige Zeitreise zu nehmen. Seinen Vortrag beendete er mit dem Slogan „es lebe der TSV, es lebe blau und weiß". Dieses nahmen die Anwesenden zum Anlass, das Vereinslied „Blau und weiß, wie lieb ich Dich", zu singen.

Nach den zahlreichen Grußworten wurden von Bürgermeister Andreas Dinges die anwesenden Vereinsvorsitzenden Walter Liebehentze, Klaus-Dieter Hegner, Norbert Thöne und Claus Decker mit einem Buchgeschenk bedacht. Der Sportkreisvorsitzende Edgar Oberländer ehrte die

Vereinsmitglieder Susanne Koch und Otto Kirchner mit einer Urkunde und der Ehrennadel des Landessportbundes.

Eindrucksvoll auch die Ausstellung, zusammengetragen von unserem Ehrenmitglied Kurt Braun, mit diversen Urkunden, Schriftstücken aus der Zeit vor und nach dem zweiten Weitkrieg sowie verschiedene Sportge­genstände, die ein Zeugnis wiedergaben über die Geschichte des Sport­vereins. Musikalisch umrahmt wurde der Kommers von dem Ensemble der Musikschule Hofgeismar, die den Abend mit Sonaten von Händel einen würdigen Rahmen gaben.
Vor dem Kommers wurde an die verstorbenen Mitglieder gedacht und am Ehrenmal des Friedhofs ein Kranz niedergelegt.

02. September 2007 - Festumzug 900 Jahre Calden

 

Festumzug 900 Jahre Calden, 01.09.07

Der TSV-Jahn-Calden nahm mit 2 Wagengruppen (Wagen1- Hauptvorstand und Spartenleiter, Wagen2 - die Oldies von 60 +) und einer Fußgruppe mit etwa 150 Teilnehmern aus allen Sparten.

Umzug 004

(Klickt auf das Bild und ihr kommt zur Bildergalerie)

Hauptverein "sponsert" neuen Spielball

 

Handball-2Für die Spielserie 2006/2007 überreichte der 2. Vorsitzende Hilmar Salzmann an den Spielführer Michael Dietzsch 1. Männermannschaft und Spartenleiter Handball Gerhard Kleinwegner einen Spielball