Herzsport Aktuell

1. Caldener Herztag

im Rahmen der

125 Jahrfeier des TSV Jahn Calden

Am Samstag den 3. September 2016

im Festzelt am Kaiserplatz in Calden

von 10:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

Der Eintritt ist frei

 

Begrüßung

und

Moderation:

Michael Humburg

Spartenleiter Abteilung Rehasport,

TSV Jahn Calden

Vortrag:

Dr. Wilhelm Schmidt

Internist & Kardiologe

 

Akuter Herzinfarkt - Von der Diagnose bis zur Therapie“

Vortrag:

Dr. Christian Münch

Allgemeinmediziner, Diabetologe & Ernährungsmediziner

 

Diabetes und Sport“

Vortrag:

Notarzt Rettungsdienst

Stadt und Landkreis Kassel

 

Akutes Koronarsyndrom: Wie soll sich der Patient im Notfall verhalten?“

Programm während der Vorträge

 

Hessischer Behinderten- und Reha-Sportverband e.V.

Sport und Handicap“

ASB Kassel-Nordhessen

Vorstellung „Kassel Schockt, App zu Defis (AED) in der Region“

Deutsche Herzstiftung e.V.

Informationen zur Herzstiftung“

TSV Jahn Calden,

Abteilung Rehasport

Informationen über das sportliche Angebot“

Zweifacher deutscher Meister im Blasrohrschießen Ronny Blume

Blasrohrschießen zum Mitmachen“

Auf dem Festgelände ist Essen und Trinken zu erwerben.

Über Ihren Besuch würden wir uns freuen!

 


"Gesundheitssport- neues Angebot der Sparte Herzsport 2016"

 

Die Sparte Herzsport erweitert ab Januar 2016 das Angebot. Nach langer erfolgreicher Arbeit im Herzsport und einer Nachfolgegruppe soll ab Januar 2016 Gesundheitssport unter dem Motto “Sport pro Gesundheit” angeboten werden. Die Inhalte dieses Angebotes wurden entwickelt vom Deutscher Olympischer Sport Bund und der Bundesärztekammer. Die speziell ausgebildete und lizenzierte Fachübungsleiterin Petra Keller wird die sportliche Leitung übernehmen. Mit diesem Präventionssportangebot sollen Interessierte in und um Calden angesprochen werden, um einen altersbedingten Knochenabbau, Fehlhaltungen und Verspannungen durch gezielte Ausgleichsübungen entgegenzuwirken. Gesundheitssport stellt ein Angebot auf gesellschaftliche Veränderungen dar, in der Hauptsache für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Weiterhin bieten wir hier die Möglichkeit, auch im fortgeschrittenen Lebensalter Anbindung an das Vereinsleben zu erhalten. Die Kurse finden jeweils wöchentlich donnerstags von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Calden statt. Einzelheiten, weitere Informationen und Anmeldungen werden unter Telefon H.Jakob 05674 / 1852 oder 0177 – 4835883 und H.Salzmann 05674 / 4848 entgegen genommen.


Herzsport-Spende

Raiffeisenbank Calden und Stadtsparkasse Grebensstein spenden für Herzsport Gruppe Calden.

Am 19.02.2010 wurde dem ersten Vorsitzenden des TSV Jahn Calden, H. Salzmann durch den Vorstandsvorsitzenden H.Hegner, Raiffeissen Bank Calden und den Vorstandsvorsitzenden H. Wanik, Stadtsparkasse Grebenstein, zur Förderung für die Herzsportgruppe zusammen 2000,00 Euro überreicht.

Dieses Geld soll für den Erhalt des Notfallequiqment eingesetzt werden.

Der Vorsitzende des TSV Jahn Calden sowie der Vorsitzende der Herzsportgruppe M.Thiele bedankte sich im Namen der zur Zeit 30 Mitgliedern, recht herzlich bei den Banken.

Im November 2008 gründete der TSV Jahn Calden eine neue Sparte, die Reha Herzsport Gruppe.

Herzsport, auch Koronarsport genannt, ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Menschen mit kardiologischen Erkrankungen. Herzsport dient der Wiederherstellung bzw. der Optimierung der durch die Erkrankung möglicherweise reduzierten körperlichen Fähigkeiten.

Diese Maßnahme wird in der Regel von der Krankenkasse gefördert.

Zielgruppe sind Personen, die an einer koronarer Herzerkrankung, Gefäßerkrankung, Diabetes Mellitus oder der Schaufensterkrankheit erkrankt sind.

Im November 2009 wurde der Herzsport Gruppe ein Zertifikat des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. überreicht. Das Zertifikat beinhaltet, das die Herzsportgruppe mit ihren sportlichen Inhalten und deren Angeboten die Qualitätsstandards für die Durchführung von Rehabilitationssport erfüllt und diese auch weiterhin gewährleisten sind. Ein Kriterium zur Erfüllung der Qualitätsstandards ist, dass zu jeder Trainingseinheit ein Arzt anwesend ist. Die da wären Dr.Christoph Wiedemann aus Calden, Dr. Firouz Heidari aus Espenau und die Ärzte Dr. Michael Krug und Dr. Jens Dittmann aus Immenhausen. Selbstverständlich gehört auch der lebensrettende Notfallkoffer und der Defibrillator dazu.

Sollten wir Ihr Interesse an der Herzsport Gruppe geweckt haben, so begrüßen wir Sie recht herzlich bei den Übungsstunden. Sie finden jeden Mittwoch z.Zt. um 21.00 Uhr in der Kreissporthalle Calden, 34379 Calden, Weserstraße, Eingang Mehrzweckhalle, statt.

Kontakt: Spartenleiter Michael Humburg 0157 86934429 oder H. Jakob 05674 - 1852

oder per Mail: michael-humburg(at)gmx.de

Text: Heike Range; Foto: Klaus-Dieter Wiedemann


Herzsportgruppe des TSV Jahn Calden  erhielt Zertifikat

Zerifikat 1109jpg

Im Rahmen einer Übungsstunde der Herzsportgruppe TSV Jahn Calden, wurde dem Vorsitzenden des Sportvereins Hilmar Salzmann ein Zertifikat des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. im Auftrag von Frau Kohlhepp überreicht.

Das Zertifikat beinhaltet, das die Herzsportgruppe mit ihren sportlichen Inhalten und deren Angeboten die Qualitätsstandards für die Durchführung von Rehabilitationssport erfüllt und diese auch weiterhin gewährleisten wird.

 


Die Herzsportgruppe besteht nun schon seit einem Jahr und wird regelmäßig von ihren 35 Mitgliedern besucht.

Jede Übungsstunde, die von Patienten mit:

· koronarer Herzerkrankung
· Gefässerkrankung
· Diabetes Mellitus
· Schaufensterkranheit

besucht werden können, wird von speziell ausgebildeten Herzsport-Übungsleitern angeleitet.

Zusätzlich ist an jeder Trainingsveranstaltung ein Arzt anwesend sein, die da wären Dr.Christoph Wiedemann aus Calden, Dr. Firouz Heidari aus Espenau und die Ärzte Dr. Michael Krug und Dr. Jens Dittmann aus Immenhausen.

Die Übungsstunden finden jeden Mittwoch um 18.00 Uhr in der Kreissporthalle Calden, 34379 Calden, Weserstraße, Eingang Mehrzweckhalle, statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, würden wir uns freuen, Sie bei einem Probetraining herzlichst begrüßen zu dürfen.

Kontakt:
Michael Humburg, Telefon 0157 86934429
H. Jakob, Telefon 05674-1852
Oder per Mail:
michael-humburg(at)gmx.de

Der neue Vorstand wurde gewählt

Spartenleiter

Michael Humburg

Schriftführerin

Edeltraut Lanatowitz

Festausschuss

Werner Friedrich

 

vorstand(at)tsv-jahn-calden.de